Unser Angebot

Unser Angebot. Sie starten das Projekt mit uns als Interim-Projektleiter oder als Interim-Geschäftsführer, denn wir kennen uns in der (mittel)amerikanisch geprägten Geschäftswelt und ihren Gepflogenheiten aus! Wir kennen das Land, die Gesetze und die Verwaltungen; wir kennen die Menschen und ihre Eigenarten; wir kennen die formellen und informellen Abläufe und am wichtigsten … wir kennen unser Projektteam aus den Vorprojekten. Und Sie kennen Ihre Mitarbeiter, die im Projekt mitarbeiten werden. Das ist die optimale Lösung, Ihren Standort in Mexiko aufzubauen!

Modul 1:
Päsentation des Projektablaufs beim Kunden.
Wir stellen Ihnen das AIM-Plan-Team und unsere Vorgehensweise im Projekt vor.

Modul 2:
Projektumfeldanalyse / Feasibility Studie / Due Diligence Prüfung
Gemeinsam mit Ihren deutschen Mitarbeitern erstellen wir eine Projektumfeldanalyse, Feasibility Studie oder eine Due Diligence Prüfung bei Übernahme eines Wettbewerbers, die Ihnen als Entscheidungsgrundlage die größtmögliche Sicherheit gibt. Dies umfasst je nach Anforderung eine Standortanalyse, Marktanalyse, Rentabilitätsanalyse mit Plan-G.u.V. und Plan-Bilanz. Die Machbarkeitsprüfung stellt den Hauptteil der Machbarkeitsstudie dar. Darin werden im Wesentlichen folgende Punkte abgehandelt: die organisatorische Umsetzung, die wirtschaftliche Machbarkeit (z.B. Kostenrahmen, Finanzierung), die technische Machbarkeit, die Ressourcen und deren Verfügbarkeit (z.B. Mitarbeiter-, Maschinen-, Flächen-, Materialbeschaffung), die zeitliche und die rechtliche Umsetzung. Somit ist die Machbarkeitsstudie eine erweiterte Machbarkeitsprüfung, die neben technisch-wissenschaftlichen Analysen auch Pilotprogramme und Computersimulationen beinhaltet sowie Stichproben und Expertenbefragungen einschließen kann.

Modul 3:
Standortsuche / -wahl
Wir suchen, bewerten und verhandeln über Liegenschaften, Gewerbeobjekte und hochwertige Großobjekte in der Region in Mexiko. Hier arbeiten wir langjährig mit leistungsstarken Partnern (RA, WP, Stb, GU) vor Ort zusammen (Vorstellung der Partnerprofile – siehe unten). Industrieparks sind nicht immer die optimale Lösung, oder bevorzugen Sie in Deutschland auch Technologieparks, wenn Ihre erste Ausbaustufe größer 100 Mitarbeiter / 8 bis 10 Mio. € Investitionssumme beträgt.

Modul 4:
Umsetzung der Personalsuche / -wahl
In der Aufbauphase suchen wir gemäß Projektablaufplan stufenweise das notwendige Personal für die Produktion und Administration. Wir suchen nicht nur den gewerblichen Mitarbeiter, sondern ebenso per Head-Hunting den Spezialisten. Ganz gleich was im Projektverlauf gebraucht wird, wir starten mit den TOP-Managern aus dem AIM-Plan Pool, die genau auf Ihre Branche und Ihr Produkt passen. Hier sind Sie bei der Auswahl und Entscheidung selbst dabei. Rechtzeitig zur Nullserie suchen wir den lokalen Plant Manager oder übernehmen ggf. unseren Projektleiter.

Modul 5:
Umsetzung der Aufbau- und Installationsphase
Wir bauen mit unseren Projektleitern (BAU, PRODUKTION, ADMINISTRATION) und mit Ihren deutschen Stamm-Mitarbeitern aus dem Management, der Produktion und der Adminitration das mexikanische Werk gemäß den jeweiligen Pflichtenheften – tranparent und laufend kontrolliert – auf. Daher möchten wir hierbei während der Aufbau-, Installations- und Anlaufphase interimistisch nicht nur die Projektleitung sondern auch die Geschäftsführung, da wir auch die operative Verantwortung für unser Handeln übernehmen wollen.

Modul 6:
Umsetzung des Materialeinkaufs / Strategisches Sourcing
Wir sourcen nicht nur Menschen und Maschinen, sondern ebenso sofort bei Projektstart das Material, das in der Installationsphase als Übungsmaterial genutzt wird, während es gleichzeitig in Ihrer Entwicklungs- / QS-Abteilung des Stammwerkes auf Freigabe qualifiziert wird. Wir suchen das korrekte RHB–Material im Dollarraum.

Modul 7:
Umsetzung des Outsourcings
Beim Out-Sourcing wollen wir ggf. Teilbereiche aus dem Unternehmen auslagern und unternehmenseigene Kompetenzen gewinnbringend ergänzen. Das kann eine Abteilung (Rechnungswesen, Einkauf oder IT) sein,  oder ein innovatives Prozess-Know-How (Reibrührschweißen, Eloxieren oder Gießen), aber auch ein Geschäftspartner, der die Unternehmens- und Finanzziele auf allen Ebenen mitträgt. Wir wollen uns mit Ihnen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und damit kostbare Ressourcen sparen. Outsourcing bietet die Chance, Unter- nehmensprozesse ganz neu zu definieren und Fixkosten zu variabilisieren.

Modul 8:
Umsetzung der Inbetriebnahme
Wir übernehmen nicht nur die terminsichere Verlagerung eines Fertigungsbereichs – auch während laufender Produktion im Stammwerk – sondern neben der Installation (Modul 5) auch die zuverlässige Instandhaltung, die ablaufoptimierte Fertigung und die bedarfsgerechte Modernisierung. Unsere Aufgaben sind u.a. die Steigerung der Anlagenausbringung, permanente Wartung und Produktionsbegleitung etc.

Modul 9:
Umsetzung der Anlaufphase von der Nullserien- zur Serienproduktion
Wir starten die Nullserienfertigung / die Vorserienfertigung nur mit akkurat eingewiesenen mexikanischen Mitarbeitern, die im nächsten Projektschritt die volle Inbetriebnahme der neuen Produktionsstätte mit 100%iger Qualität und 100%iger Quantität übernehmen können.

Modul 10:
Umsetzung der Geschäftsführungsübergabe
Wir suchen und finden vor Ort den richtigen einheimischen Manager und führen ihn bis zur vollkommen sicheren Übernahme der Geschäfte vom Projekt- / Geschäftsleiter.